Wind, Sand, Sonne und Meer – ein ganz besonderes Flair, immens viel Spaß und dazu noch ein ideales Training für Volley, Überkopfball und Doppel.
Seit 2006 wurden vom TC Blau-Weiss insgesamt 8 X die offenen Landesmeisterschaften im Beachtennis durchgeführt (in der Variante mit Tennisschlägern). An diesen bei Tennisspielern sehr beliebten Turnieren am Strand von SPO nahmen manchmal bis zu 100 Sportlerinnen und Sportlern teil. Es gab eine feste und treue „Fan-Gemeinde“, die teilweise von ganz weit her angereist war. Gespielt wurden immer Damen-Doppel, Mixed und Herren-Doppel, anschließend dann „Sun-downer“ und Reggaemusik.
Wegen des hohen logistischen Aufwands am Strand und des immer bestehenden Wetterrisikos konnten die Turniere leider nicht mehr fortgesetzt werden. Entscheidend dafür war dann auch, dass vom Tennisverband letztlich die Paddelvariante im Beachtennis den Vorzug erhielt. Wie es weiter geht, ist offen. Nach wie vor befindet sich jedoch auf unserer Anlage ein Beachtennisplatz als Trainingsplatz, der natürlich auch von Gästen genutzt werden kann.